Language
Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung

In Österreich nennt man es Paragleiten bzw. Paragleiter fliegen, im Englischen Paragliding, bei uns heißt es Gleitschirmfliegen ... unser wunderbares Hobby hat viele Namen.

Die Ausbildung bei der Flugschule OpenAir erfolgt nach den neusten Lehrmethoden und mit modernster Ausrüstung durch DHV ausgebildete und geprüfte Fluglehrer. Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Die fliegerische Laufbahn beginnt mit der Grundausbildung.

Bereits mit 14 Jahren kann man mit dem Einverständnis beider Erziehungsberechtigten mit der Gleitschirmausbildung beginnen.

Grundkurs - L-Schein

Die geforderte Minimalausbildung:

Im Grundkurs wird Ihnen von uns das Basiswissen vermittelt. Dazu gehören neben 5 Stunden Theorie, mindestens 15 Flüge am Hang mit Höhenunterschieden zwischen 30 und 100 Metern. In diesem Kurs lernen Sie den Umgang mit dem Gleitschirm, den Start sowie das Kurven fliegen und die Landung. Am Ende des Kurses legen Sie eine flugschulinterne Prüfung ab nach deren Bestehen Sie den Lernausweis ausgehändigt bekommen. Der Lernausweis ist die Voraussetzung zur Teilnahme an einem Höhenflugkurs.

Unsere Ausbildung:

Bei uns lernen Sie wirklich Fliegen. Wir nehmen uns für Sie Zeit und bilden Sie in unseren Intensivkursen weit über die geforderten Mindeststandards aus. Dazu gehört, das wir alle Schüler individuell schulen, damit Sie von Beginn an ein sicheres Gefühl haben und den Sport von der Pieke auf erlernen. Unser Ziel ist es Ihnen die bestmögliche Ausbildung zukommen zu lassen.

 

Feedback von Giorgio:

Beim Erstellen der Website für Patrick und Uli haben wir hier in der Agentur auch Lust aufs Gleitschirmfliegen bekommen. Ist naheliegend, dass wir uns für einen Schnupperkurs angemeldet haben. 

Wir hatten zuvor eine völlig falsche Vorstellung vom Gleitschirmfliegen:  Adrenalin, Kick, ... nur was für den Superaction-Hero ...

Wir wurden eines Besseren belehrt, das ist ein Sport für jung und alt und wie es war das erste Mal den Boden unter den Füßen zu verlieren, das werden nicht wieder vergessen.

Danke wir waren schwer beeindruckt und denken nur noch an:  NOCHMAL, NOCHMAL...

 

Kursdetails und Kurs buchen

zur Preisübersicht 

Höhenkurs - A-Lizenz

Höhenkurs A-Lizenz Gleitschirm Flugschule OpenAir

Jetzt beginnt das Fliegerleben!
Während des Höhenflugkurses absolvieren Sie, wie der Name sagt, mindestens 40 Höhenflüge in Geländen mit einem Höhenunterschied von mindestens 300 bzw. über 500 Metern. Endlich haben Sie Zeit die Welt von oben zu betrachten. Zur Praxis gehört natürlich auch die theoretische Ausbildung. Hierzu gehören die Fachbereiche Luftrecht, Meteorologie, Gerätekunde und Verhalten in besonderen Fällen.

Wie in allen unseren Ausbildungsabschnitten gehen wir auch in diesem Kurs individuell auf Sie ein. Sie können entspannt und ohne Zeitdruck ihr neues Hobby erlernen. Natürlich alles in einer super Atmosphäre, kleinen Gruppen und in einer tollen Landschaft. Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Urlaub!

Nach bestandener Prüfung vor einem unabhängigen Prüfer erhalten Sie einen staatlichen Luftfahrerschein für Luftsportgeräteführer (A-Lizenz).

Praxiskurs hier buchen

Theoriekurs hier buchen

B-Lizenz

B-Lizenz Flugschule OpenAir

Endlich auf Strecke gehen!
Die B-Lizenz (Überlandflugberechtigung) baut auf der vorangegangenen A-Lizenz auf und schließt damit die offizielle Ausbildung ab. Mit dieser Lizenz erwerben Sie die Berechtigung unter Einhaltung der Vorschriften (Einhaltung der Luftraumstruktur) Streckenflüge zu unternehmen. Das nötige Rüstzeug wird in mindestens 20 Unterrichtstunden Theorie und flugpraktischen Übungen vermittelt. Vorgeschrieben sind 15 Schulstunden a' 45 Minuten, die jedoch bei weitem nicht ausreichen um seriös den Lehrstoff zu vermitteln.

Freie Strecken zu fliegen und den „Hausberg“ hinter sich zu lassen übt einen großen Reiz aus. Bedeutet es doch sich einer Herausforderung zu stellen und das Gefühl von Abenteuer und Freiheit zu erleben.

Praxiskurs hier buchen

Theoriekurs hier buchen

Jahresübersicht als PDF

OpenAir_Termine_2019.pdf (92,2 KiB)
© 2018 Flugschule OpenAir - Webagentur: adconfact.de